Über uns

Falls du dich schon gefragt hast, wer hinter der ganzen Zauberei von timebite steckt, dann kannst du hier mehr über uns erfahren.

Wir sind selbst drei Studenten der Technischen Universität Wien der Richtungen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau. Daher kennen auch wir das Gefühl der absoluten Planlosigkeit vor Prüfungen. Da kam uns eines Tages die Idee timebite zu gründen, um dieses Problem ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Ab sofort kannst du den Lernaufwand für das Absolvieren einer Lehrveranstaltung anhand der Lerndauer deiner Mitstudierenden abschätzen.

Uns ist klar, dass jeder individuell lernt und die Lerndauer von vielen Faktoren abhängt, jedoch sind wir der Meinung, dass unsere Berechnungen sehr gute Anhaltspunkte für Studenten bieten können. Wenn man sich vor Augen hält, dass man nur mit wenigen Klicks eine große Anzahl von Studenten nach deren Lerndauer befragt, erkennt man schnell das enorme Potential von timebite.

Wir geben unser Bestes die Werte so genau wie möglich zu halten, allerdings hängt dies auch stark von dir ab! Unser Ziel ist es, mit deiner Zusammenarbeit, timebite als essentiellen Baustein in die Prüfungsvorbereitung zu integrieren.

Falls du Anregungen, Wünsche, Lob oder Beschwerden hast, dann zögere bitte nicht und schreibe uns eine E-Mail an [email protected]

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg für dein Studium und hoffen, dass timebite auch seinen Teil dazu beiträgt!

Dein timebite-Team.